Jahresbericht JHV Freie Wähler Obergünzburg e. V. am 09.10.2020

TOP 1 Begrüßung:

Mitglieder, Markträte und ehemalige Markträte, Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl,

Kreisverband:

Zur Versammlung wurde form- und fristgerecht geladen. Der „offizielle“ soll heute kurzgehalten werden, damit der gesellschaftliche Teil im Anschluss an die Versammlung nicht zu kurz kommt. Wir wollen uns mit einem gemeinsamen Abendessen bei allen Kandidatinnen und Kandidaten und deren Partner recht herzlich für das Engagement während des Wahlkampfes bedanken.

 

TOP 2 Bericht des Vorstandes:

Größtes Ereignis war sicherlich die Kommunalwahl 2020 am 15.03.2020.

Trotzdem, dass 4 Markträte/innen aus unseren Reihen aufgehört haben konnten wir unsere 8 Sitze im Marktrat halten.

Großer Verdienst eines jeden einzelnen, der für die Freien Wähler kandidiert hat und sich für uns eingesetzt hat.

Riesen Lob für das Engagement und die sehr gute Beteiligung an allen Aktionen im Wahlkampf.

Besonderen Dank an unseren Chef-Recruiter Herri, er hat federführend die Kandidaten angesprochen und diese großartige Truppe zusammengetrommelt.

Unsere Aktionen rund um die Kommunalwahl 2020:

  • Nominierungsversammlung im Gasthof Gfällmühle am 28.11.2019
  • Klausur Tagung mit allen Kandidaten am 11.01.2020
    • Sehr gute Beteiligung
    • Entwicklung des Wahlprogrammes für unseren Flyer
    • Festlegung der Werbung und Ablauf der Wahlversammlungen
    • Gemeinsames Weißwurstfrühstück
    • 1. Fototermin – Fotos für die Website
  • 2. und 3. Fototermin bei Jürgen Mittermayer am 17. und 20.01.2020
    • Kandidatenfotos
    • Begutachtung des Flyer Entwurfes und Korrekturvorschläge
    • Durchaus auch gesellschaftlich ein Highlight
    • Danke an Jürgen für die Fotos und natürlich für die Bewirtung
      • Geschenk überreichen!!
  • Plakat Aktion am 08.02.2020
    • Mehrere Trupps unterwegs in verschiedenen Gebieten von Obergünzburg und allen Ortsteilen
    • Plakatieren ebenfalls für den Kreistag und Landratskandidaten in Obergünzburg und den umliegenden Gemeinden Günzach, Untrasried, Ronsberg
  • 3 Wahlveranstaltungen, 2 davon mit Landratskandidat Matthias Fack
    • Sehr gute Beteiligung aller Kandidaten bei allen Veranstaltungen
    • Do., 13.02.20 im Nebenzimmer Hirsch Obergünzburg
      • Sehr gut besucht, Nebenzimmer war bis auf den letzten Platz gefüllt
      • Vorstellung unserer Marktratskandidaten
      • Vorstellung der Kreistagskandidaten
      • Vorstellung von Landratskandidat Matthias Fack
    • So, 16.02.20 in Willofs und Ebersbach
      • Frühschoppen im Bürgerhaus in Willofs
        • Mit Landratskandidat Matthias Fack
        • 17 Gäste und 25 Kandidaten
        • War die Veranstaltung mit den wenigsten Gästen
        • Frühschoppen offensichtlich kein so guter Termin
      • Abends im TSV-Stüble in der Turnhalle in Ebersbach
        • 31 Gäste und 23 Kandidaten
        • TSV-Stüble war ebenso sehr gut gefüllt
  • Stand am Wochenmarkt in Obergünzburg am 06.03.2020 mit spontanem Stammtisch im Café Central
  • Verteilung der Flyer durch die Kandidaten
  • Internet / Social Media Werbung:
    • Homepage => Danke an Peter Wrba für die Umsetzung unserer neuen Homepage incl. neuer Domain www.fw-oberguenzburg.de
    • Facebook => Danke an Andrea Häring für die Pflege
    • Instagram => Pflege Florian Ullinger
    • Whatsapp => Verteilung der Infos über den persönlichen Status
  • 1. Fraktionssitzung von der Konstituierenden Sitzung war am 27.04.2020
    • Besetzung der Ausschüsse
    • Geschäftsordnung
    • Sitzordnung

Der neue Marktrat hat inzwischen fünf Mal getagt, außerdem wurden drei Infotage für alle Markträte veranstaltet.

Die konstituierende Sitzung war in sehr ungewohnter Umgebung in Hirschsaal, aufgestuhlt in einem großen „U“.

Aktuell finden die Sitzungen Corona bedingt immer noch im Hirschsaal statt, allerdings in einer anderen Bestuhlung.

Politische Themen:

Energetisches Quartierskonzept für die Nahwärmeversorgung von Ebersbach

Kindergarten: Schaffung von einer neuen Krippengruppe und einer neuen Kindergarten Gruppe, Erneuerung der Außenanlagen im Kindergarten Kleine Strolche, Brandschutzmaßnahmen

Denkstätte am Bichelholzer Bach

Feuerwehr: Beschaffung HLF 20 – Ausschreibung und Vergabe, Konzept Interkommunale Gerätewerkstatt

Städtebau: Gestaltungshandbuch für förderfähige Maßnahmen, Mangoldhaus

Tätigkeitsberichte: Familienstützpunkt, Öko-Modellregion Günztal

Hochwasserschutz – BA 6 nördlich Kemptener Straße bis Ortsende

Volkshochschulen – Zusammenschluss zu einer gGmbH

Baugebiet Ronsberger Straße

Breitbandausbau

Anordnung Tempo 30 Zonen – Hartmannsberger Straße

 

Abschließend nochmal einen herzlichen Dank an die tolle und motivierte Truppe. Ich hoffe, dass ihr bei der Stange bleibt und dass wir uns wieder regelmäßig bei den Fraktionssitzungen treffen können. Kommt gerne vorbei, unsere Sitzungen sind immer öffentlich. Selbstverständlich schauen wir, dass wir die Abstandsregeln natürlich einhalten.

 

TOP 3 Bericht der Kassiererin: => Andrea

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung

TOP 5 Ehrung der ausgeschiedenen Markträte

Max (24 Jahre im Marktrat) und Manfred (6 Jahre im Marktrat) darf ich an dieser Stelle entschuldigen. Beide sind im Urlaub in der Toscana. Von dieser Stelle aus wünsche ich den Beiden einen schönen Urlaub.

Übergabe der Geschenkgutscheine an Marlene Heinold und Leo Keller 12 Jahre im Marktrat, davon 6 Jahre für die Freien Wähler.

Marlene war 18 Jahre im Marktrat und u. a. Mitglied im Bauausschuss, Jugendbeauftragte

Leo war 12 Jahre im Marktrat setzte sich für pragmatische Lösungen rund um die Aufgaben des Bauhofs und für die Landwirtschaft ein. War u. a. Mitglied im Verwaltungsrat OKB

TOP 6 Wünsche und Anträge

Grußwort von Bernhard Pohl zu landespolitischen Themen

TOP 7 Gemeinsames Abendessen

Bei der Klausur des Landesvorstandes der FREIEN WÄHLER Bayern wurden zentrale politische Beschlüsse gefasst. Die Regierungspartei spricht sich demnach für eine Anpassung im Umgang mit Corona aus. Weitere Beschlüsse betreffen die regionale…

Lesen Sie hier weiter…